Camino via Tolosana (Tag 31) (Jaca – Santa Cilia de Jaca / 32 km)

Eigentlich betrug die Entfernung der heutigen Etappe gerade mal 15 km.
Nein, ich habe nicht den richtigen Abzweig verpasst!
Ich habe wieder einen Wanderführer *…!
Und in diesem habe ich zum heutigen Abschnitt folgende Info über eine Alternative gelesen:

>>Dieser einzigartige Wanderweg von großer landschaftlicher Schönheit erfordert viel Zeit und körperliche Fitness. Wer bereit ist, dies in Kauf zu nehmen, wird eine der großartigsten Erfahrungen des Jakobsweges machen.<<

Das klang doch sehr verlockend!
Und damit meine ich nicht unbedingt die Herausforderung…!
Aber genau die sollte man wirklich ernst nehmen!!!
Die Aussage über die Landschaft aber zum Glück genauso!
Nach einem Aufstieg auf über 1.200 Meter, der teilweise so steil war, dass ich immer wieder mit allen Vieren arbeiten musste, erlebte ich wirklich beeindruckende Aussichten und Landschaften, die sich leider kaum auf Bildern wiedergeben lassen.
Aber ich hab’s natürlich trotzdem versucht – und das nicht zu wenig!
Hier aber nur eine kleine Auswahl, weil ich nicht mit Luftbildern langweilen will…:

20140804-130947-47387413.jpg

20140804-131022-47422970.jpg

20140804-131021-47421475.jpg

20140804-131110-47470279.jpg

20140804-131111-47471702.jpg

20140804-131206-47526277.jpg
Nach einem nicht minder sportlichem Abstieg erreichte ich die sehr nette Herberge von Santa Cilia de Jaca.
Dort hatten sich bereits ein spanisches Paar sowie ein älterer Holländer und ein Spanier in meinem Alter häuslich niedergelassen.
Mit letzteren Beiden habe ich mich später noch vor einer Bar niedergelassen und ein Bocadillo nebst großem Bier genossen.
Willkommen auf einem spanischen Camino! 🙂

* in meinem Wanderführer für den Camino Via Tolosana gab es einen Hinweis zu einer digitalen Ergänzung für den Weg vom Col du Somport nach Puente la Reina.
Dieser hat auch einen eigenen Namen: Camino Aragonés.
(einige Kilometer davon bin ich sogar schon gelaufen, als ich 2008 einen gewollten kleinen Umweg vom Camino Francés aus machte)
Natürlich hatte ich mir dieses PDF bei nächsten Gelegenheit heruntergeladen!

weiter →

(über die Sitemap lassen sich die Tage gezielt aufrufen)

Share Button

Schreibe einen Kommentar